Aktionstag Musik 2019

„ZusammenSingen!“ ist der  Leitgedanke des Aktionstages Musik, der seit 2013 jedes Jahr von der Bayerischen Landeskoordinierungsstelle Musik initiiert wird. Kinder singen und musizieren gemeinsam mit anderen und erleben die faszinierende Kraft der Musik unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft. Ein gemeinsames Musikerlebnis macht allen Freude, baut Schranken ab und stärkt den Zusammenhalt. Denn wer mit anderen musiziert, hört auf den anderen und erlebt Gemeinschaft. Dieses Erlebnis wurde den Kindern an der Grundschule Aicha vorm Wald in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule auch dieses Jahr wieder ermöglicht.  Herr Bedrina, Leiter der Zweigstelle der Musikschule, musizierte den ganzen Vormittag gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens und der Grundschule in unserer Turnhalle.  Dabei wurden bekannte Lieder aus der Heimat und aus aller Welt miteinander gesungen und mit verschiedenen Instrumenten und Tanzelementen begleitet. Mit viel Freude und Einsatz haben die Kinder diese Lieder zum Teil bereits im Musikunterricht an der Schule eingeübt oder spontan mit Unterstützung von Herrn Bedrina gelernt.  Es traten außerdem einige Solisten z. B. an der Querflöte und Blockflöte auf, die, begleitet von ihrer Musiklehrerin Frau Walter, ihr Können unter Beweis stellten und dabei viel Applaus von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern ernteten. Der Kreismusikschule sagen wir vielen herzlichen Dank an die Organisation!