Mathewettbewerbe

In der letzten Zeit fanden gleich zwei Mathe-Wettbewerbe statt.

Am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ nahmen freiwillig 16 SchülerInnen teil und testeten dabei ihr logisches Denkvermögen mit Knobelaufgaben.    Schulsieger wurde Maximilian Ratz aus der 3. Klasse, weil er die meisten Fragen in Folge richtig beantwortete. Als Preis bekam er ein T-Shirt. Alle Kinder, die teilnahmen, bekamen eine Urkunde und einen Magic-Cube.

Die Kinder der 4. Klasse nahmen zudem im Mai an der Mathematik-Meisterschaft der Regierung teil. In die nächste Runde auf Schulamtsebene vertraten uns das beste Mädchen Marie Meier und der beste Junge Lajos Hargesheimer.         Auch Lilli Bernecker und Samantha Bauer erzielten sehr gute Ergebnisse.

Wir gratulieren allen sehr herzlich!