St. Martinsfeier auch in der Grundschule

Einen Tag vor dem eigentlichen Gedenktag des Hl. Martin, feierte auch die Grundschule zusammen mit den Vorschulkindern ein kleines Martinsfest.

Nachdem die Vorschüler mit ihren Erzieherinnen die Grundschulklassen in der Aula der Schule abholten, zogen alle gemeinsam mit Laternen und Martinslieder singend in die Turnhalle. Dort wurde das Leben des Hl. Martin von der 2. Klasse in Gedichtform kurz erzählt, der Kindergarten trug ein schwungvolles Martinslied vor und die 500 Jahre alte Geschichte wurde von der 3. Klasse in die jetzige Zeit übertragen. Auf diese Weise wurden Wege aufgezeigt, wie auch wir alle heute dem Vorbild des beliebten Heiligen folgen können.

„Ein bisschen wie St. Martin möchte ich sein“ klang es schließlich zum Abschluss der kleinen Feierstunde aus allen Kehlen.

Mögen unsere guten Vorsätze nicht allzu schnell vergessen sein ….