Skipping Hearts

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt “Skipping Hearts” initiiert. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko, im Alter am Herzen zu erkranken.

Mit großem Eifer beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse an einem kostenfreien zweistündigen Basis-Kurs, in dem ihnen die sportliche Form des Seilsspringens vermittelt wurde. Trainingsleiter Herr Hoenig zeigte den Kindern zahlreiche Sprungvariationen, die alleine, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können. Den Abschluss bildete eine kleine Vorführung ihrer Künste vor der ganzen Schule und interessierten Eltern. So konnten die Viertklässler zeigen, wie viel Spaß Seilspringen macht und dabei eine Menge für ihre Gesundheit tun.